top of page
gaume_edited.jpg
Die Gaume

Die sanfte Region, die Gaume, ist sehr attraktiv. In Torgny, dem südlichsten Dorf, findet man Grillen, Bergzikaden und Gottesanbeterinnen. Und dann zählt man eine ganze Reihe von Pflanzen gar nicht dazu, die normalerweise viel weiter südlich zu finden sind. 


Wo die Semois in den Ardennen wild fließen kann, fließt sie hier viel ruhiger.
Auch das Klima ist milder, was typisch für die Gaume ist und das macht die Region ideal für den Anbau von Weinreben.
Halten Sie in kleinen Dörfern wie Gérouville, Chantemelle oder Chassepierre und Sie werden schnell die Anziehungskraft dieser charmanten und bezaubernden Paradiese verstehen.


Das Museum Gaumais in Virton bewahrt die wahre Geschichte der Region. Folklore, Glaube und Volkstraditionen, Archäologie und bildende Kunst, dieser Ort ist eine wahre Goldgrube.

ENTDECKEN

  • Die Abtei Orval

  • Das Museum Gaumais

  • Torgny, eines der schönsten Dörfer der Wallonie

  • Chassepierre, eines der schönsten Dörfer der Wallonie

  • Baillet Latour et Kriegsmuseum

  • Paysalia, Interpretationszentrum der Landschaft von Lothringen Gaumaise

VERKOSTEN

  • Die Weine von Poirier du Loup à Torgny oder Vin en Vie in Virton

  • Die Hausschokolade Deremiens in Jamoigne und Prouvy

  • Die Bäckerei Au Comptoir d'Honoré

  • Entdecken Sie den Paté Gaumais

  • Die Schokoladenfabrik Edouard in Florenville 

  • Zigomare, ein Aperitif et Pom'ô de Gaume

  • Die beste Blutwurst aus der Wallonie und die Gaume-Wurst von MD Viandes 
     

bottom of page